Keramische Produkte

Wir entwickeln unsere Produkte und Verfahren stetig weiter, um Ihnen optimale Lösungen zu bieten.

Moderne Produktionstechniken - auch in der Rohstoffgewinnung - sind durch einen hohen Aufwand an Qualitätsüberwachung unter Anwendung des Qualitätsmanagements nach ISO 9001:2015 in verschiedenen Fertigungsstufen gekennzeichnet. Unser Labor untersucht jede Probe routinemäßig auf alle relevanten Parameter zur Qualitätszuordnung und Produktionskontrolle.

Wesentliche Untersuchungskriterien

  • Verhalten unter keramischen Fertigungsbedingungen
  • physikalische Eigenschaften
  • chemische Eigenschaften
  • Korngrößenverteilung

Bei der Menge der anfallenden Daten aus jährlich mehr als 15.000 Proben ist der Einsatz elektronischer Datenverarbeitung heute eine selbstverständliche Notwendigkeit.

Die Entwicklung und Erprobung neuer Produkte - oft in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden - ist ein weiteres Arbeitsfeld, das neue Anwendungsbereiche und Herstellungstechniken erschließt. Erfolge in der Entwicklung neuer Massen unter Einsatz verschiedenster Zuschlagstoffe haben die Richtigkeit dieser Strategie bestätigt. Eine erfahrene Gruppe von Rohstoffkundlern, Keramikern und Laboranten sowie der Einsatz modernster Analytik sorgen für die Gewährleistung der von den Kunden geforderten Qualitätsparametern.